Aktuelles Bad Münder Kommunalwahl 2016 Ortschaften Pressemitteilung

Nicky Reinsch tritt für die PIRATEN in Bad Münder an

Nicky_Reinsch_Kandidat_Bad_MuenderErstmals tritt auch die Piratenpartei zur Gemeinderatswahl in Bad Münder an, um den Wählern Alternativen zu den etablierten Parteien zu geben. Spitzenkandidat ist 
der in Hasperde lebende Berufskraftfahrer Nicky Reinsch (42), der im kommunalen Bereich einige Veränderungen anstrebt.
 
“ Die Bürgerinnen und Bürger mehr an den Entscheidungen der Politik zu beteiligen, mehr Transparenz in der Verwaltung schaffen, und eine Ausweitung des ÖPNV voranbringen, dafür möchte ich mich einsetzen“, meint Reinsch.  „Ich wünsche mir eine Wiederbelebung des Hasperder Bahnhofs, und auch der Busverkehr lässt gerade in den  ländlichen  Bereichen zu wünschen übrig und wird immer weiter eingeschränkt. Für Einwohner ohne PKW ist der Besuch von  Veranstaltungen in den  Abendstunden kaum noch möglich. Außerdem wäre der Ausbau  des öffentlichen Nahverkehrs eine Möglichkeit um die Attraktivität für Touristen zu fördern und Anreize für den Zuzug von Familien zu schaffen, und so dem demografischen Wandel entgegen zu wirken.“  

1 Kommentar zu “Nicky Reinsch tritt für die PIRATEN in Bad Münder an

  1. Ich Stimme dem statement mit Freude zu. Der Nahverkehr nach Bad Münder oder Hameln bzw nach Hannover ist eine Zumutung .vor allem für aeltere Menschen ohne auto bzw für Leute die aus Überzeugung (Umwelt zuliebe) kein auto fahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.