Allgemein

Fraktion Frischer Wind/ PIRATEN: Antrag Grillplätze angenommen

Unser Antrag, in Hameln mehr Möglichkeiten für Gemeinsamkeit zu schaffen und mit wenig finanziellen Aufwand, barrierefreie Grillplätze, ohne vorherige Anmeldung, wie in anderen Gemeinden oder skandinavischen Ländern üblich, einzurichten, wurde , wenn auch mit einigen Änderungen, angenommen. Zu groß waren die Bedenken der konservativen Ratsmitglieder, dass hieraus Geruchs-, Lärm- und Abfallbelästigungen entstehen und die Stadt durch Reinigung und Beschwerden zusätzlichen Aufwand hat.
Wir können diese Bedenken zwar nicht ausräumen, sehen es aber keinesfalls als Grund an dieses nicht umzusetzen. Daher haben wir einem Kompromiss zugestimmt, unseren Antrag regional auf das UPNOR-Gelände einzuschränken, sodass dieser in der gestrigen Ratssitzung mit nur 2 Gegenstimmen angenommen wurde.
Da sich die Planungen für das Upnor- Projekt aufgrund der Finanzsituation der Stadt vermutlich verzögern werden, wurden gestern erste Überlegungen getätigt, das Gelände dennoch generell für die Bürger zu öffnen und einzelne Projekte dort umzusetzen. Wir werden dieses Vorgehen unterstützen, und hoffen das wir dann zeitnah für eine Umsetzung unseres Antrags sorgen können, Wir freuen uns schon auf die Erste, vielleicht gemeinsame Grillparty.

0 Kommentare zu “Fraktion Frischer Wind/ PIRATEN: Antrag Grillplätze angenommen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.